Wir freuen uns sehr, dass wir in den Wochen so viele Kinder auf den Hirschhof bringen konnten“, sagte Andrea Strunk-Klein, Stellvertr. Schulleiterin. Kinder und Jugendliche, deren Sprach-, Lern- und Leistungsprobleme weder durch schulbegleitende noch durch zeitlich begrenzte stationäre Maßnahmen bestmöglich gefördert werden können, hatten die Möglichkeit für 6 Wochen, 1 x wöchentlich, einen Tag rund um das Pferd zu genießen. Neben Voltigiereinheiten gab es Turnzirkel mit Aufgaben wie Jonglieren, Schwebebalken und Ballspiele, um die Koordinaten und motorischen Fähigkeiten zu fördern.

ZAHLEN UND FAKTEN

PROJEKTINHALT 
Pferd-Intensiv-Kurs

EINRICHTUNG
Bornheimer Verbundschule
Heisterbacherstr. 175
53332 Bornheim

PROJEKTZEITRAUM  
2009

SPENDENHERKUNFT/SPENDENSUMME 
Domspitzen eV / 2.670 €

VERANTWORTLICH   
Andrea Strunk-Klein, Stellvertr. Schulleiterin