,

P├äCKCHEN F├ťR P├äNZ – SONNTAG, 10. DEZEMBER 2023 im HARBOUR-CLUB K├ľLN-DEUTZ!

P├Ąckchen f├╝r P├Ąnz sind Geschenke f├╝r Kinder. Geschenke, die sich Kinder w├╝nschen, die sonst dieses Jahr an Weihnachten mit ihren W├╝nschen m├Âglicherweise leer ausgegangen w├Ąren. In traumhaft weihnachtlicher Atmosph├Ąre stellen wir sicher, dass diese Kinderw├╝nsche erf├╝llt werden! In kulinarischer Begleitung vom renommierten┬áRestaurant maiBeck┬áverbringen wir dazu den 2. Advent in der wundersch├Ânen Hallen des┬áHarbour-Club K├Âln-Deutz. Unter der langj├Ąhrigen Schirmherrschaft von┬áHenirette Reker┬áund┬áJanine Kunze┬áund Moderation von┬áSylvie Liebsch┬á(WDR-Moderatorin/ Kinderbuchautorin) freuen wir uns auf den Auftritt vom sagenhaften M├Ąnnerchor┬áGr├╝ng├╝rtelrosen.┬áZum emotionalen H├Âhepunkt des Tages kommen wir alle an den Geschenke-Packstationen zusammen und packen gemeinsam die vielen bunten Geschenke f├╝r die Kinder ein.

Jedes Kind braucht eine Stimme

Ein ganz besonderer Ausflug stand bei Leo und mir am Donnerstag auf dem Programm: Kinder und Lehrerinnen der F├Ârderschule Belvedere hatten uns eingeladen, den Einsatz "Unterst├╝tzender Kommunikation" vor Ort kennenzulernen.

Mit dem Transporter in die Ukraine – und wir packen zu !

Endlich k├Ânnen wir durchatmen und uns ├╝ber eine wunderbare Nachricht freuen: eine gro├če Spende Sachg├╝ter ist am Zielort in der Ukraine ankommen und nun d├╝rfen sich dort ├╝ber 100 teils schwerstbehinderte Kinder und ihre M├╝tter ├╝ber kistenweise Baby- und Kinderkost, Windeln, Seifen, Cremes, Feuchtt├╝cher und vieles mehr freuen.
Das Foto zeigt verschiedene Hilfsmittel f├╝r die Unterst├╝tzende Kommunikation

W├╝nsch dir was – Materialspende f├╝r die „Unterst├╝tzende Kommunikation“ an der F├Ârderschule Belvedere

Anfang diesen Jahres berichtete uns Ralph Mertens, Lehrer an der LVR F├Ârderschule Belvedere ├╝ber den Bereich "Unterst├╝tzende Kommunikation (UK)". Die UK umfasst alle Kommunikationsformen f├╝r Menschen mit schwerwiegenden Sprech- und SprachproblemenÔÇŽ
Auf dem Foto h├Ąlt jemand eine aus Papier gebastelte Friedenstaube in der Hand

Wir setzen ein Zeichen f├╝r den Frieden

Ganz spontan hatten wir uns ├╝berlegt, wie sch├Ân es w├Ąre mit einigen Kindern am Weltgefl├╝chtetentag gemeinsam Friedenstauben zu bastelnÔÇŽ
Das Foto zeigt ein l├Ąchelndes M├Ądchen beim Ausmalen des K├Âlner Doms

Kinder im Museum – aufregende Museumsbesuche im MAKK und Museum Ludwig

Kinder m├Âchten Kunst erleben ÔÇô zuerst ansehen und dann selber gestalten! So eine tolle Anfrage findet auch bei den Domspitzen gro├čen Anklang und gerne unterst├╝tzen wir mit einer Spende des Vereins "Einfach Gutes tun" diese k├╝nstlerische Auszeit. Leider kommen Kinder heutzutage viel zu selten mit Kunst in Ber├╝hrung.

Ab ins Wasser – wir machen uns auf den Weg zum Seepferdchen

So lange mu├čten die Drittkl├Ąssler an der F├Ârderschule Sprache Alter M├╝hlenweg warten, aber jetzt geht es endlich wieder los: ab ins Wasser und zum Schwimmunterricht. Allerdings wird nun sehr deutlich, dass aufgrund geschlossener B├Ąder und Kursausfalls viele Kinder noch keine Schwimmausbildung haben. Gerade mal 20 % des Jahrgangs kann schwimmen!

Wir sagen DANKE KVB – Ihr seid Spitze !

Welch eine super ├ťberraschung - ein Anruf, ein Spendenavis und anschlie├čend riesengro├če Freude bei den Domspitzen. Die Mitarbeiter der K├Âlner Verkehrsbetriebe haben mit ihrer ├╝bers Jahr geleisteten "Centspende" den unglaublichen Betrag von 6.000 EUR gesammelt und sich f├╝r eine Spende an unseren Verein entschieden.

Weihnachtsbasar 2022 an der Eduard-M├Ârike Schule

Der erste selbstorganisierte Weihnachtsbasar durch die Sch├╝lervertretung der Eduard-M├Ârike Schule war ein gro├čes Abenteuer und vor allem ein tolles Event von allen f├╝r alle: Es war so wunderbar bunt - alle haben geholfen, sich eingebracht, Ideen in die Tat umgesetzt, gemeinsam gekocht, gebacken, gebastelt und noch viel mehr.

Grandios – ein Computer-Lab f├╝r blinde Studierende in S├╝dindien

Dank einer ganz wunderbaren Geburtstagsspende unseres Vorstands Dr. Kamruddin konnte auf seine Initiative hin ein Projekt, das ihm pers├Ânlich sehr am Herzen liegt, verwirklicht werden: die C.S.I. School for the Blind in Ironipuram (S├╝dindien) hat f├╝r ihre Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen f├╝nf Computer und einen Drucker angeschafft.