MEDINACHT

Die MEDINACHT ist der von den Studenten selbst organisierte Abschlussball der medizinischen Fakultät der Universität zu Köln und findet zum Ende jedes Abschlusssemesters statt. Der erfolgreiche Abschluss des Studiums ist ein bedeutungsvoller Tag im Leben der Studierenden, der nicht nur das Ende einer anstrengenden und ereignisreichen Zeit, sondern auch den Beginn eines neuen und aufregenden Lebensabschnittes bedeutet.

Bis zum Ende der 90er Jahre hatten die Absolventen der medizinischen Fakult√§t der Universit√§t zu K√∂ln f√ľr Jahrzehnte keinen feierlichen Abschlussball. Im Wintersemester 1999 tat sich eine Gruppe von Absolventen und Studenten zusammen, die das √§ndern wollten und organisierten mit Unterst√ľtzung des medizinischen Dekanats ihren eigenen Abschlussball. Damit allein war es dem ehrenamtlichen Team noch nicht genug, der Ball sollte eine wohlt√§tige Veranstaltung sein, die den Grundsatz des √§rztlichen Handelns ‚Äď kranken und hilfsbed√ľrftigen Menschen zu helfen ‚Äď unterstreicht. So hat Lars Benjamin Fritz, der sowohl zu den Initiatoren der MEDINACHT¬†geh√∂rt, als auch Initiator des am Rande des damaligen G7 Gipfeltreffens in K√∂ln gegr√ľndeten DOMSPITZEN¬†eV ist, die MEDINACHT¬†seither mit ausdauerndem¬† ehrenamtlichen Einsatz gef√∂rdert. Im Laufe der Jahre haben sich engagierte Studenten, Mitglieder der Fachschaft Medizin an der Universit√§t zu K√∂ln und immer wieder Absolventen der abschlie√üenden Jahrg√§gnge gefunden, die gemeinsam mit allen Kr√§ften die MEDINACHT veranstalten.

Die MEDINACHT ist im Kreise der und durch den fortwährenden ehrenamtlichen Einsatz von Medizinstudenten und ehemaligen Absolventen der medizinischen Fakultät zu einem kulturellen Schatz der Kölner Studentenschaft geworden, auf den sie stolz sein kann.

Die Reinerl√∂se der MEDINACHT¬†kommen gemeinn√ľtzigen Projekten zugute, welche vom jeweiligen Organisationsteam des aktuellen Abschlusssemesters vorgeschlagen werden k√∂nnen. Nach einer eingehenden Pr√ľfung der vorgeschlagenen Projekte durch den DOMSPITZEN¬†eV auf Authentizit√§t, Sinnhaftigkeit und Nachhaltigkeit, erhalten diese den Reinerl√∂s der jeweiligen MEDINACHT¬†und werden auf der Website¬†www.domspitzen.org¬†ver√∂ffentlicht. Der Erl√∂s eines Semesters liegt je nach Anzahl der Teilnehmer bei durchschnittlich 2.000 -3.000 Euro.

Am Abend der Veranstaltung k√ľmmert sich ein Helfer-Team, zusammengestellt¬†aus Kursen der j√ľngeren Semester, ehrenamtlich um das Wohl der Absolventen und ihrer G√§ste. Nach Sekt und Selters im Foyer begibt man sich in den gro√üen Ballsaal des Maritim Hotels, wo ein lukullisches B√ľffet wartet. Im Anschluss an die Vorstellung der Absolventen und des DOMSPITZEN¬†eV erhalten von den Absolventen ausgesuchte Professoren das Wort. Nach den Reden wird f√ľr alle die Tanzfl√§che er√∂ffnet. Eine Live-Band, Live-Comedy und die gro√üe Tombola mit wertvollen Hauptgewinnen runden diesen unvergesslichen Abend ab.

Medinacht Sommer 2017

Am 15. Juli 2017 feierten wir unsere 30. MEDINACHT – ein unvergessliches Erlebnis! Der Reinerl√∂s der Veranstaltung geht dieses Semester an DIE ARCHE in K√∂ln.  

30 x Medinacht! Das bedeutet 30 Spendenerl√∂se und Hilfsprojekte zugunsten kranker und hilfsbed√ľrftiger Kinder. Im Foyer des Maritims haben wir die Projekte in einer Sonderausstallung vorgestellt. Ein bi√üchen stolz sind wir schon! Vor allem auch auf die vielen tollen Studenten, die diese Veranstaltungen mit unserer Unterst√ľtzung realisiert haben.  

Studenten sitzen f√ľr ein Meeting um einen Tisch und planen die n√§chste Medinacht (Domspitzen eV)

Die Planungen und Vorbereitungen f√ľr die Sommer-Medinacht haben begonnen – mit dem DOMSPITZEN eV, dem st√§ndigen Orgateam der MEDINACHT sowie den Absolventen dieses Semesters. Gemeinsam wurde beschlossen, dass die 100%igen Reinerl√∂se dieser MEDINACHT an ‚ÄěDie Arche‚Äú gehen. Wir freuen uns sehr √ľber das ehrenamtliche Engagement, das alle zeigen.

Medinacht Sommer 2016

Vier Magazine des Medinacht liegen hier aufgefächert auf einem Tisch.

„So sieht es aus! Das MEDINACHT Magazin, das der DOMSPITZEN eV dank der ehrenamtlichen Unterst√ľtzung von¬†F1rstdesign¬†(Designb√ľro f√ľr crossmediale Kommunikation), der Fachschaft Medizin und den jeweiligen Absolventen seit Sommer 2015 nun zweimal j√§hrlich f√ľr den karitativen Abschlussball der Mediziner in K√∂ln herausbringt.“

Auf einem langen Tisch sind Tombolageschenke ausgebreitet.

Wir danken allen Einzelh√§ndlern und Unternehmern aus K√∂ln, die uns mit einer Sachspende f√ľr die Tombola der MEDINACHT unterst√ľtzt haben: Adler Apotheke, Birkenstock, Bocca e Bacco, Boutique Frau Kayser, Bunte Burger GmbH, Cafe Kr√ľmel, Cava Cava, CreativStick, Culinarius, Der andere Buchladen K√∂ln, der Taschenbuchladen, Deutsche Apotheker- und √Ąrztebank eG, Dirty Hockers, Ehrenfeld Apparel, Espressobar Al […]

„Medinacht: Eine Abschlussfeier f√ľr den guten Zweck“. Der Deutsche √Ąrzteverlag w√ľrdigt die Veranstaltung, an der auch im vergangenen Juli mehr als 400 G√§ste teilgenommen haben, mit einem Bericht. Im Dezember diesen Jahres findet die MEDINACHT zum 30. Mal statt. Einfach mal reinlesen:¬† Deutscher √Ąrzteverlag, 10.08.2015    

Luftballons als Symbol f√ľr Hoffnung und Zuversicht: 4000 Euro wurden durch die MEDINACHT am 16.07.2016 eingenommen und konnten am vergangenen Donnerstag freudestrahlend √ľberreicht werden! Der Erl√∂s geht an den TrauBe e.V. und kommt damit trauernden Kindern zugute. Finanziert wird eine spezielle Schulung f√ľr Trauerbegleiter.

Die 29. MEDINACHT am 16. Juli 2016¬†liegt hinter uns. Es war eine wundersch√∂ne und unvergessliche Ballnacht. Mit dem¬†¬†Erl√∂s der Veranstaltung unterst√ľtzen wir in Kooperation mit dem TrauBe e.V. ein Projekt, das trauernden Kindern zugute kommt.

Die nächste MEDINACHT findet am Samstag, 16. Juli 2016 im Maritim-Hotel Köln statt. Weitere Informationen folgen.