Ein besonderer Weltkindertag – von Herzen Danke an alle, die dabei waren

Beim Aufbau um 9 Uhr war es zwar noch ein bisschen k√ľhl, aber als gegen 12 Uhr unsere p√§dagogische Unterst√ľtzung, die Lehrerinnen Steffi und Silke von der LVR-Severin-Schule in K√∂ln, vorbeikamen, fielen auch die ersten Sonnenstrahlen auf den Nikolausplatz. Nun konnte es richtig losgehen! Alle packten an und es entstand ein wundersch√∂ner Barfu√üparcours, eine geheimnisvolle Tast- und F√ľhlstrecke, ein bunter Spieletisch und vieles mehr.

Alle Aktionen, die wir an unserem Stand aufbauten, drehten sich um Sehschwäche, Blindheit und die Schwierigkeiten im Alltag und in der Schule jener Kinder, die von diesen Behinderungen betroffen sind.

Ab 13 Uhr kamen viele, viele Kinder vorbei und alle zusammen hatten einen wundersch√∂nen Nachmittag! F√ľr jeden schien das Richtige dabei zu sein: die Gro√üen probierten begeistert aus, wie man auf einer Punktschriftmaschine seinen Namen schreiben kann, Jungs kickten mit dem Blindenfu√üball, mit verbundenen Augen wurde gew√ľrfelt, getastet und gef√ľhlt. Mit einem Blindenstock konnte sogar ein kleiner Hindernispfad ertastet werden. Es war ganz sch√∂n aufregend, den Alltag sehbehinderter Kinder zu erleben.

Selbst die ganz Kleinen hatten großen Spaß: sie krabbelten durch unseren Barfußparcour und erkundeten die Inhalte einfach mit ihren kleinen Händchen.

Alleine hätten wir das alles nicht geschafft. Daher ein besonderes Dankeschön an die Lehrerinnen der Eduard-Mörike-Schule, die uns bei der Betreuung der einzelnen Aktionen eine große Hilfe waren.

Und vor allem m√∂chten wir uns ganz herzlich bei den Lehrerinnen der LVR-Severin-Schule bedanken. Mit tollem Material, fachlichem Know-How und vor allem einer Engelsgeduld haben sie uns fantastisch unterst√ľtzt. Die am Weltkindertag eingesammelten Spenden flie√üen entsprechend in ein Projekt zugunsten sehbehinderte Kinder dieser Schule. Wenn Du Lust hast, dieses Projekt ebenfalls zu unterst√ľtzen, kannst Du hier sehr gerne spenden. Weitere Informationen zum Projektwunsch der LVR Schule findest du schon bald auf unserer Homepage.