Die aktuelle Nachrichtenlage macht uns alle fassungslos. Die Bilder der vielen Flüchtlinge sind erschreckend und beängstigend, aber sie sind vor allem Anstoß zur Mithilfe.

Schnell war klar, wir vom Domspitzen eV möchten genau das tun: helfen, anpacken, Gutes tun – möglichst unkompliziert und vor allem hier vor Ort.

Seit Tagen wuseln wir hier- und dorthin und sammeln Pyjamas, Unterwäsche, Socken, Turnschuhe, Jacken, Hoodies etc. Die ersten, dringenden Spenden haben wir am Wochenende bei den KidS abgegeben, bei denen aus der Ukraine geflüchtete Kinder untergebracht sind.

Von diesen „alltäglichen Dingen“ abgesehen ist die Kommunikation ein wirklich großes Problem, denn die Kinder haben in ihrer Heimat kein Deutsch gelernt. Wir haben uns daher entschlossen, einen „spielerischen Deutschkurs für Kinder und Jugendliche“ beim Flüchtlingszentrum Fliehkraft in Köln-Nippes sowie Lehrmaterial mit einer Summe von 3.500 EUR zu finanzieren. Die Freude bei den Verantwortlichen in Nippes war riesig und die Planungen konnten schon starten.

UND JETZT KANNST DU  HELFEN! 🙂 – Damit die Kinder für ihren geplanten Einstieg an deutschen Schulen gut gerüstet sind, wurden wir um Schulmaterial gebeten. Gut erhaltene Schulranzen und Rucksäcke konnten wir im Freundeskreis organisieren, doch stehen noch Hefte, Stifte, Lineal u.v.m. auf unserer Besorgungsliste. Wenn Du unsere Aktionen für ukrainische Kinder unterstützen möchtest, freuen wir uns von Herzen über Deine Spende.

Längerfristig gesehen planen wir für die Kindern vielleicht mal einen Besuch im Zoo oder einen Ausflug an den See bzw. in den Kletterpark – also Dinge, die gut tun, die ablenken und die Kinder von Herzen lieben.

Wir halten zusammen – vielen Dank für Deine Unterstützung !