Einträge von Laura

LESEWELTEN

Die Kölner Freiwilligen Agentur fördert mit ihrem Projekt „Lesewelten“ die Lesefähigkeit von Kindern. Dabei lesen Freiwillige Kindern im Alter von 3 bis 12 Jahren in Bibliotheken, Schulen, Museen und Kinderkliniken Geschichten vor. Unter anderem auch in der Kindertagesstätte „Am Braunsacker“ in Köln-Esch. Im Rahmen des Projektes „Lesewelten“ sponserte DOMSPITZEN eV 20 Exemplare des beliebten Kinderbuchs […]

STADTRANDERHOLUNG

Am 01. August 2008 fand der Abschluss einer gelungenen Ferien-Freizeit mit Minigolfturnier und Gillfest für 25 Kinder des Kölnbergs in der Freiluga statt. Mit dabei waren Pfr. Franz Decker (Vorstandsvorsitzender des Caritasverbandes für die Stadt Köln e.V.), Herr Ulf Adebahr (Vorstand Pironet NDH) und Herr Andreas Wittke (Deutscher Meister Minigolf). Ermöglicht wurden diese Ferientage und […]

SPIELPLATZEINWEIHUNG

Endlich ist es geschafft: Am Donnerstag, den 14. August 2008 um 18.00 Uhr wurde der dringend benötigte Spielplatz im Frauen-Flüchtlingsheim mit einem Gesamtwert von 6.000 Euro in Köln Weidenpesch mit einem Grillfest eröffnet.  Der Spielplatz ist ein wichtiger Ort für die Kinder, wo sie sich nach Herzenslust austoben, ein wenig ihre alltäglich schwierige Situation vergessen […]

FÖRDERSCHULE

Die Eduard-Mörike-Schule(EMS), Förderschule für soziale und emotionale Entwicklung, liegt in einem ruhigen Wohnviertel im Stadtteil Porz-Grengel am Rande einer weitläufigen Parkanlage, die zusätzlichen Raum für Bewegung bietet. Das Gebäude umfasst 15 Klassenräume. Kleingruppenarbeit und Therapieangebote finden in speziell eingerichteten Räumen statt (z.B. Computerraum, Musik-/Theaterraum, Kunstraum, Psychomotorikraum). Die Turnhalle teilen wir uns mit der benachtbarten Grundschule. […]

KINDER-KUNST-KULTUR

Schutzraum für Kinder in Köln Kunst- und Kulturwochenende im historischen Hochbunker, Herthastrasse 43-47, Köln-Zollstock.   Am Wochenende, 8. und 9. März 2008, jeweils von 11 bis 21 Uhr. Unter Schirmherrschaft der Kölner Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes präsentierten und schufen – in Anwesenheit der Besucher – fünfzehn hochkarätige Künstler ihre Kunstwerke und trugen dabei der Historie des […]

SCHUTZRAUM (POCHERT)

KINDER-KUNST-KULTUR – 1 Euro pro Gast für den Domspitzen eV! Kunst- und Kulturwochenende zu Gunsten Kölner Kinder im historischen Hochbunker aus dem 2. Weltkrieg – 10 Künstler präsentieren und schaffen bis zu 100 Exponate – Pressekonferenz mit Sven Lorig (ARD Morgenmagazin) am 28. Februar 2008, 10 Uhr Am Wochenende, den 8. und 9. März 2008 […]

PIRONET NDH FÜR KINDER VOM KÖLNBERG

Die guten Nachrichten gehen weiter, denn die Pironet NDH AG wird Dank des Vorschlags von Vorstandsmitglied Ulf Adebahr eine Weihnachtsspende in Höhe von € 3.500 für ein Projekt des DOMSPITZEN eV zur Verfügung stellen. Zielgruppe sind benachteiligte Kinder, die im sog. Kölnberg wohnen, in der Hochhaussiedlung in Köln-Meschenich. Es wohnen dort 4000 Menschen auf engstem […]

FAHRRADWERKSTATT

Die Fahrradwerkstatt ist eine der Übungs- und Trainingswerkstätten für arbeitslose Jugendliche der Bildungsmaßnahme Arbeiten und Lernen. Arbeiten und Lernen ist eine Kombinationsmaßnahme für Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 – 24 Jahren zum nachträglichen Erwerb des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 und 10. Sie bietet Jugendlichen die Möglichkeit, im Rahmen eines Arbeitstrainings persönliche Stabilität […]

SPIELRAUM FÜR KÖLN

Am 6. Februar 2001 initiierte Dr. Benjamin Fritz, Vorsitzender des DOMSPITZEN eV, durch Übernahme der Patenschaft die Planung für den Wiederaufbau des innerstädtischen Kinderspielplatzes „Am Römerturm“ und gab damit den Startschuss für das Hilfsprojekt „Spielraum für Köln“. Im Rahmen dieses Hilfsprojektes sollten sämtliche Kölner Spielplätze in der Kölner City restauriert werden. Ein starkes Team aus […]

100 KÖLNER FÜR KINDER

Am Samstag, 07. Mai 2005 haben wir zur ersten „100 Kölner für Kinder“-Party eingeladen. Ab 21.00 Uhr empfingen wir 100 Kölner Partygäste in der Kölner Szene-Cocktailbar VIC, um mit Ihnen gemeinsam spanische Tapas vom Restaurant Al Andalus, leckere Cocktails oder auch Austern und Champagner zu genießen, und gleichzeitig bis in die Morgenstunden ausgelassen zu feiern. […]